Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 02:13

Playersnode

Alles rund um Gaming, Hardware und Software
Foren-Übersicht » Hardware » Kaufberatung Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 
 Betreff des Beitrags: Homeserver / NAS
Beitrag #1 Verfasst: Mo 12. Dez 2011, 18:30 
 
Offline
Dauerzocker
Dauerzocker
Benutzeravatar
System

Registriert: So 7. Dez 2008, 00:47
Beiträge: 402
Danke gegeben: 15 mal
Danke bekommen: 10 mal
Hallo,

seit dem ich studiere ist mir aufgefallen, dass ich immer häufiger auf meine Daten daheim zugreifen muss. Da mir das hin und her mit dem sichern und mit USB-Stick verschieben von meinem Laptop auf meinen PC, da ich dort mein RAID hab, hab ich mir gedacht kauf ich mir einen kleinen Homeserver / NAS wo ich dann Debian drauf mache um so per SSH/SFTP von überall auf meine Daten zugreifen zu können.

Hat jemand Erfahrung oder kennt ein Preiswertes Produkt. Soll nicht so viel kosten.

Mfg
House.

_________________
_________________________________________________________
Bild


 
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homeserver / NAS
Beitrag #2 Verfasst: Fr 23. Aug 2013, 07:45 
 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Community-Chief
System

Registriert: So 7. Dez 2008, 22:53
Beiträge: 590
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 49 mal
Danke bekommen: 42 mal
Ist zwar jetzt lange her, aber ich will mal wieder was sinnvolles machen :ucrazy: :uhammer: :D und das Forum wieder beleben.

Ich habe bei mir zu Hause die DiskStation DS212j von Synology stehen. 3 TB, gespiegelte Platten.

Das Ding ist TOP! Für den privaten Gebrauch kann das so unglaublich viel.
Falls du dir jetzt nicht schon eine NAS gekauft hast --> Synology Test-Umgebung

Es gibt auch viele Spielerein. Die Video Station z. B. Hier kannst du bei einem guten Upload von deinem Provider auch Filme übers Internet auf dein Handy oder auf einen anderen PC über den Browser streamen.
Nächste tolle, was ich dieses Jahr im Thailand Urlaub stark genutzt hatte. Die Photo Station. Upload der Fotos übers Internet und die Familie / Freunde können dann auf meine NAS zugreifen und dann die Bilder anschauen.

Es ist auch möglich ein PHPBB Forum darauf zu installieren und darüber zu hosten, einen DSN Server, usw. usw.

Preislich ist es auch die Frage was man möchte. Die "einfache" DS kann man mit 150€ schon kaufen (ohne HDD). Für Firmen ist die Firma Synology auch sehr interessant.

_________________
Bild


 
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homeserver / NAS
Beitrag #3 Verfasst: Di 10. Sep 2013, 09:31 
 
Offline
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Benutzeravatar
Community-Chief
System

Registriert: So 7. Dez 2008, 22:53
Beiträge: 590
Wohnort: Nürnberg
Danke gegeben: 49 mal
Danke bekommen: 42 mal
Ich habe gerade auf Arbeit eine NAS von Qnap vor mir.

Die NAS erinnert mich sehr stark an mein NAS zu Hause. Die Apps haben sogar die glichen Symbole. Die Einrichtung ist total einfach. Immer nur auf weiter klicken und fertig.

Selbst die Einstellung welches RAID-System eingestellt werden soll, wurde sofort abgefragt.

Edit:
Hier ein verglich. Die Einstellung und auch die Handhabung sind identisch. Was NAS-Systeme angeht, hat sich einiges in der letzten Zeit getan.
Links: QNAP
Rechts: Synology
Bild

Bild

_________________
Bild


 
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Homeserver / NAS
Beitrag #4 Verfasst: Sa 28. Sep 2013, 16:50 
 
Offline
Peon
Peon

Registriert: Sa 28. Sep 2013, 16:11
Beiträge: 2
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 1 mal
Wir (unsere WG) hat sich ebenfalls eine NAS-Lösung von Synology gekauft, dadurch, dass wir den Preis durch 4 teilen konnten, hat das auch nicht viel gekostet. Bei uns ging es in erster Linie darum, dass wir einem gemeinsamen Server haben wollten, insbesondere für Unikram und vor allem Musik...

Ich hatte erst ein Modell von LaCie im Auge, Qnap kenne ich z.B. auch aus dem Betrieb, in dem ich nebenher arbeite, das Modell ist aber absolute High-End-Klasse und nix für private Anwender (es sei denn, man schwimmt im Geld :D ). Die preiswerteren Modelle von Qnap kenne ich leider nicht. Mit Synology bin ich aber sehr zufrieden, wir haben die DiskStation DS213air hier stehen. Für deine Ansprüche würde ich aber auch eher zur DiskStation DS212j raten, Holtzi hat dir da ja schon viele wertvolle Tipps gegeben!

LG


 
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 
Der folgende User will giron Danken für seinen Beitrag:
Holtzi
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » Hardware » Kaufberatung 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

Impressum
Datenschutz

Game-Ads: Top Browsergame | Webseiten Vorschau | E-Zigarette | Thumbshots | LTE Tarife
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO
designed by langen