Playersnode
http://www.playersnode.de/

Assassin's Creed 4 - Black Flag
http://www.playersnode.de/assassins-creed/assassin-s-creed-4-black-flag-t1771.html
Seite 1 von 1

Autor:  switch [ So 10. Nov 2013, 02:32 ]
Betreff des Beitrags:  Assassin's Creed 4 - Black Flag



  • Entwickler:
    Ubisoft Montreal
  • Publisher:
  • Erstveröffentlichung:
    PlayStation 3, Xbox 360: BildBildBild29. Oktober 2013
    PlayStation 4:Bild15. November 2013, Bild29. November 2013
    Wii U, PC: BildBild21.November 2013
    Xbox One: BildBild22. November 2013
  • Genre(s):
    Action-Adventure

    BildBild
Quelle:Wikipedia




Arr! Beim Klabautermann, versenkt mich doch! Kameraden Anker setzten und in einem Schweinegalopp klar Schiff machen.- aye Käpt'n!
Okay lassen wir das und fangen an.

Black Flag ist der 4te Teil der Assassins Creed-Serie und dieses mal befinden wir uns der wunderschönen aber dennoch brutalen Karibik des 18. Jahrhunderts wieder.
Der Hauptcahrakter des Spiels ist Edward Kenway, ein britischer Pirat.

„Pirat? Ich dachte wir spielen Assassins Creed, so Assassine halt und so“ - Ja warte doch mal ab. Immer dies Ungeduldigen schrecklich...
So wo waren wir *kurz hoch schauen*

Ah ja. Genau.
Wir sind Edward Kenway, ein britischer Pirat *einen bösen Blick zu Herrn Ungeduld werfen*.
Wenn euch der Name irgendwie bekannt vorkommt: Edward ist der Vater von Haytham und somit Großvater von Connor Kenway, den Protagonisten aus Assassins's Creed 3.
Gleich zu Beginn geraten wir in eine Seeschlacht. Diese führt leider dazu das unser Schiff mit uns unter geht.
Glücklicherweise wird Edward an einen Strand gespült. Aber halt wir sind nicht die einzigen die überlebt haben. Da ist noch wer am Strand, er ist das nur?

Es ist Duncan Walpole, ein Assassine! *ein blick zu Herrn Ungeduld* Aber nach einer kleinen Verfolgungsjagd über Stock und Stein, die zu gleich auch das Einführungslevel ist, segnet Ducan das Zeitliche und Edward schlüpft kurzer Hand in die Rolle. *ein abfälligen Blick Richtung Herrn Ungeduld*
Unser erstes Ziele: Ein Schiff auftreiben, nach Havanna gelangen und dort dem Gouverneur einen geheimnisvollen Gegenstand überbringen.
Und ab nun fängt das Abenteuer an und ihr könnt euch in der Welt frei bewegen.
Die Handlung der Gegenwartsgeschichte dreht sich rund um einen Mitarbeiter von Abstergo Entertainment. Wir werden in dessen Auftrag historische Daten mit Hilfe des Animus analysieren.


Soviel erst mal dazu, leider habe ich weder eine PS3 noch eine Xbox und kann daher noch nicht wirklich viel eigenes in diese Review packen.
Aber am 21.11.2013 werde auch ich in den Genuss von Assassin's Creed 4 Black Flag auf dem PC und in besserer Grafik im Vergleich zu den Konsolen kommen.
Ab dann wird auch mein Stream laufen (den ihr unten in meiner Signatur findet).
Ich freue mich schon auf die Momente wenn ich mit meinem Schiff und meiner Crew durch das Meer segel, die Sonne mir ins Gesicht scheint, die Wellen an meinem Schiff brechen, mir das virtuelle Wasser ins Gesicht spritzt und dazu meine Crew ihre Lieder singen (Eins der Lieder pack ich mal unter den Thread, Ohrwurm garantiert.). Eben so freue ich mich auf die Unwetter mit Meter hohen Wellen, Regen der wie Trommelfeuer auf mein Deck nieder geht und ein Wind der einem unerbittlich das Wasser wie Eissplitter ins Gesicht bläst

Mich hat das Spiel jetzt schon gepackt wie man merkt. Ich habe eine sehr lange Assassin's Creed Pause gemacht und ich glaube ich steige wieder mit einem super Teil ein.
Da durch das ich selber vor meinem Unfall Parkour gemach habe, kann man meine freude an diesem Spiel sicher nachvollziehen. Zudem liebe ich es auch mal in Spielen einfach abzuschalten und wie ich schon sagte einfach mal durch das Meer zu segeln und neue Sachen zu entdecken und oder einfach nur die virtuelle Welt auf sich wirken zulassen.

Ich hoffe wir sehen uns bald auf meinem Stream wieder, bis dahin bin ich dann mal meine Lieder singen.Yo-ho-ho


Assassin's Creed IV: Black Flag - Leave Her Johnny




Autor:  Holtzi [ Mo 11. Nov 2013, 12:11 ]
Betreff des Beitrags:  Assassin's Creed 4 - Black Flag

Ganz früher habe ich mal Assassins Creed gespielt. Auch von der Grafik her sagt mir das Game schon zu, aber ich verkaufe meins trotzdem :-)

Ich möchte das lieber jem. geben, welcher da wirklich Spaß dran hat.

Autor:  switch [ Mo 11. Nov 2013, 13:20 ]
Betreff des Beitrags:  Assassin's Creed 4 - Black Flag

Assassin's Creed 4: Black Flag - Entwicklung der PC-Version ist abgeschlossen.
Ubisoft Montreal hat die Arbeiten an der PC-Version des Actionspiels Assassin's Creed 4: Black Flag mittlerweile abgeschlossen - der sogenannte Goldstatus ist erreicht...


Tja und was ich gehört habe bzgl. der Grafik lässt mich schon träumen mit Sätzen wie: "...Was das für PC-Spieler bedeutet? Die dürfen sich wieder einmal auf die schönste Fassung eines Assassin's Creed-Spiels freuen, denn die bislang gezeigten PC-Szenen lassen erwarten, dass die PC-Version mit den Next-Gen-Umsetzungen schlittenfährt. Wir gehen von einer besseren Weitsicht, höher aufgelösten Texturen, detaillierten Partikel-Effekten und einer ordentlichen Kantenglättung aus."

Kann ich es kaum abwarten es zu haben.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/